SUISSEPORCS: Altishofer für Präsidenten-Amt vorgeschlagen

Meinrad Pfister aus Altishofen soll neuer Präsident des Schweinezucht- und Schweineproduzentenverbandes Suisseporcs werden.

Drucken
Teilen
Meinrad Pfister soll neuer Präsident von Suisseporcs werden. (Archivbild Neue LZ)

Meinrad Pfister soll neuer Präsident von Suisseporcs werden. (Archivbild Neue LZ)

Der Zentralvorstand hat ihn am Mittwoch einstimmig für das Amt vorgeschlagen, wie der Verband am Donnerstag mitteilte.

Die Wahl findet an der Delegiertenversammlung vom 14. Mai in Tavannes BE statt. Pfister war von 2005 bis 2009 Präsident der Zentralschweizer Sektion von Suisseporcs und gehörte auch dem Zentralvorstand an. Seit 2009 präsidiert er den Verwaltungsrat von SUISAG, dem Dienstleistungszentrum für die Schweineproduktion. Diese Funktion will er nach seiner Wahl als Präsident von Suisseporcs niederlegen.

sda/rem