SURSEE: Alles versprayt und verschmiert: Polizei sucht Zeugen

Unbekannte haben am vergangenen Wochenende in Sursee an verschiedenen Orten Sprayereien/Schmierereien mit blauer Farbe angebracht. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
In Sursee wurden mehrere Gegenstände versprayt. (Symbolbild / Neue LZ)

In Sursee wurden mehrere Gegenstände versprayt. (Symbolbild / Neue LZ)

Am vergangenen Wochenende beging eine unbekannte Täterschaft in Sursee Sachbeschädigungen. So wurden an verschiedenen Orten Sprayereien mit blauer Farbe angebracht. Dabei wurden Parkbänke, Geländer, Mülleimer, Signaltafeln, Strassenabschrankungen usw. mit Schriftzügen wie "ACAB", "FUCK THE POLICE", "PLACE ASS", "I love U M+E", "MI" und "DR.BST" verschmiert. Hauptsächlich betroffen waren folgende Orte: Mariazellweg, O.H. Lienertweg, Zellmoosstrasse, Seestrasse, das Alterszentrum St. Martin und die Klosterkirche/Kloster Sursee.

Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche Angaben zu den Sachbeschädigungen oder Hinweise auf die mutmassliche Täterschaft machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 bei der Luzerner Polizei zu melden.

pd/shä