SURSEE: Autofahrer fährt 6-Jährige auf Kickboard an

Am Freitag ist in Sursee ein Autofahrer mit einer Kickboardfahrerin zusammengeprallt. Bei dem Unfall wurde das Mädchen leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Ein Kind ist auf einem Kickboard unterwegs. (Symbolbild Neue ZZ / Stefan Kaiser)

Ein Kind ist auf einem Kickboard unterwegs. (Symbolbild Neue ZZ / Stefan Kaiser)

Der Unfall ereignete sich gegen 15 Uhr in der Chrüzlistrasse in Sursee. Ein Autofahrer kollidierte mit einem Mädchen auf dem Kickboard. Das 6-jährige Mädchen schien gemäss Luzerner Polizei nach dem Unfall unverletzt zu sein. Nach der Kollision haben sich der Automobilist sowie die Begleiterin des Mädchens einvernehmlich getrennt. Nachträglich habe sich jedoch herausgestellt, dass sich das Mädchen eine leichte Fussverletzung zugezogen hatte.
 
Der Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Untersuchungen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen. Insbesondere der Lenker des Personenwagens, aber auch Personen, welche zum Unfallhergang Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei, Telefon 041 248 81 17 zu melden.

Es ist bereits der zweite Unfall mit einem Kickboard innerhalb weniger Tage. Erst anfangs März wurde in Baar ein Kind auf einem Kickboard angefahren.

pd/nop