SURSEE: Autofahrer flüchtet nach Sachbeschädigung

Am vergangenen Wochenende hat ein Unbekannter mit seinem Auto einen Schaden an einem anderen Auto verursacht. Der Unbekannte ist danach geflüchtet.

Drucken
Teilen

Der Vorfall ereignete sich bereits in der Nacht vom Freitag auf den Samstag an der Keiserhüserstrasse 27 in Sursee, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Luzern am Dienstag mitteilt. Ein Unbekannter fuhr in der Nacht vom 4. auf den 5. Oktober mit einem Toyota Aygo in ein geparktes Auto. Dabei verursachte er einen Schaden von rund 3'000 Franken. Der Unbekannte verliess die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Vorfall machen können. Der Unbekannte fuhr einen Toyota Aygo, welcher beim Unfall ebenfalls beschädigt wurde. Die Heckscheibe und das linke Rücklicht des Toyotas wurden zerstört. Die Polizei bitte darum, Hinweise unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/spe