SURSEE: Die Sporthalle Kottenmatte wird eingeweiht

Die neue Sporthalle Kottenmatte in Sursee wird am (heutigen) Samstag offiziell eingeweiht. Die Eröffnung findet mit dem Schulbeginn Herbst 2009 statt.

Drucken
Teilen

Im September 2007 hat der Kantonsrat Luzern einen Kredit von 7.615 Millionen Franken für den Bau der neuen Dreifachturnhalle in der Kottenmatte Sursee bewilligt. Rund zwei Jahre nach der Kreditbewilligung kann die neue und erste in Minergie-Bauweise erstellte Turnhalle im Kanton Luzern in Betrieb genommen werden.

Die neue Sporthalle dient dem Sportunterricht der Berufsfachschule und in den Abendstunden und an Wochenenden dem Vereinssport der Stadt Sursee. Die Stadt Sursee hat sich an den Baukosten mit einem Pauschalbeitrag von 1.65 Millionen Franken beteiligt. 

Interessierte haben die Möglichkeit, die neue Sporthalle am (heutigen) Samstag von 14 Uhr bis 18 Uhr zu besichtigen. Um 16 Uhr findet die Verleihung des Funktionärspreises der Betriebsgenossenschaft Stadthalle/Sportanlage Sursee in der neuen Sporthalle statt. Die Auszeichnung eines ausgewählten ehrenamtlichen Funktionärs eines Surseer Sportvereins findet alle zwei Jahre statt.

ost