Sursee erweitert Tempo-30-Zone

In Sursee werden auf den 4. August weitere Tempo-30-Zonen eingeführt. Betroffen sind mehrere Strassen im Spitalgebiet.

Drucken
Teilen
In Sursee wird im Spitalgebiet die Tempo-30-Zone eingeführt. (Symbolbild Neue LZ)

In Sursee wird im Spitalgebiet die Tempo-30-Zone eingeführt. (Symbolbild Neue LZ)

Im Frühjahr 2013 wurde im Gebiet Sursee West die Tempo-30-Zone installiert. Als Ergänzung zur flächendeckenden Umsetzung auf den siedlungsorientierten Strassen wird ab 4. August neu auf folgenden Strassenzügen die Tempo-30-Zone umgesetzt: Frieslirain (Abschnitt Luzernstrasse bis Roman-Burri-Strasse), Roman-Burri-Strasse, Spitalstrasse (Sonnhaldestrasse bis Roman-Burri-Strasse), Sonnhaldestrasse. Bei den Erschliessungsstrassen in diesen Quartieren sind Tempo-30-Zonen bereits seit längerer Zeit bestehend, wie die Stadt Sursee am Donnerstag mitteilte. In der neuen Tempo-30-Zone im Spitalgebiet sind in der Umsetzungsphase weder Fussgängerstreifen noch Querungshilfen vorgesehen.

Häufige Tempo-Überschretungen

Verkehrsmessungen bei der Merkurstrasse haben ergeben, dass die angestrebten Tempowerte noch zu oft überschritten werden. Daher werden gemäss Mitteilung aktuell auf der Merkurstrasse zusätzliche Massnahmen für eine Verkehrsberuhigung geprüft.

pd/zim