SURSEE: Frau auf Fussgängerstreifen angefahren

Am Dienstagnachmittag ist eine 83-jährige Fussgängerin auf einem Fussgängerstreifen angefahren und verletzt worden. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Eine 83-Jährige wurde auf einem Fussgängerstreifen angefahren. (Symbolbild). (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)

Eine 83-Jährige wurde auf einem Fussgängerstreifen angefahren. (Symbolbild). (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)

Der Vorfall ereignete sich am Dienstagnachmittag gegen 14.20 Uhr in Sursee auf der Ringstrasse Ost. Eine 77-jährige Lenkerin fuhr mit ihrem Auto von Schenkon in Richtung Kreisverkehrsplatz Schlottermilch. Kurz vor der Einmündung der Geuenseestrasse kollidierte ihr Wagen mit einer 83-jährigen Frau, die gerade den dortigen Fussgängerstreifen überquerte.

Die Frau wurde bei der Kollision verletzt und vom Rettungsdienst 144 ins Spital gebracht. Der Unfallhergang ist zurzeit noch unklar. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können. Hinweise bitte direkt an Telefonnummer 041 248 81 17.

pd/nop