SURSEE: Gleis beschädigt, nun fallen Züge aus

Zwischen Zofingen und Nebikon ist ein Gleis beschädigt. Die Strecke ist für den Bahnverkehr nur beschränkt befahrbar, die RE-Züge fallen zwischen Zofingen und Sursee aus.

Drucken
Teilen
(Symbolbild Chris Iseli/Neue LZ)

(Symbolbild Chris Iseli/Neue LZ)

Die SBB meldet auf ihrer Homepage eine Störung der Strecke Zofingen–Nebikon. Wegen einer Beschädigung am Gleis ist die Strecke für den Bahnverkehr nur beschränkt befahrbar, die RE-Züge Olten–Luzern fallen zwischen Zofingen und Sursee aus. Es verkehren Bahnersatzbusse auf der Strecke Zofingen - Reiden - Dagmersellen - Nebikon - Wauwil - Sursee.

Die Anschlüsse Bus/Bahn in Zofingen und Sursee sind nicht gewährleistet, die Passagiere müssen laut SBB mehr Reisezeit einrechnen.

IR-Züge ebenfalls betroffen
Ebenfalls von der Störung betroffen sind die IR-Züge Basel SBB-Olten-Luzern. Auch sie fallen zwischen Zofingen und Sursee aus, die Passagiere müssen auf bestehende Zugverbindungen ausweichen.

Die übrigen Fernverkehrszüge Basel SBB/Bern-Luzern verkehren planmässig. Auch die S-Bahnzüge S8 Olten - Zofingen - Sursee verkehren planmässig.

Reisende von Basel SBB nach Luzern sollen auf Empfehlung der SBB die Fernverkehrszüge ICN/IR Basel SBB-Lugano/Locarno benützen.

Die Dauer der Störung ist unbestimmt.

ana