SURSEE: Hostettler trauert um Präsidenten

Der Unternehmer Christian Hostettler ist gestorben. Wie einer Todesanzeige zu entnehmen ist, verstarb Hostettler am 15. Januar im Alter von 50 Jahren.

Drucken
Teilen

«Wir verlieren mit ihm einen charismatischen, engagierten und gewissenhaften Präsidenten, Vorgesetzten und Kollegen», schreibt die Hostettler-Gruppe. Dem Vernehmen nach ist er einer Krankheit erlegen. Christian Hostettler hatte bis Anfang 2016 die gleichnamige Firmengruppe zusammen mit seinem Cousin Peter in der vierten Generation geführt. Am 1. April 2016 übernahm der ehemalige Trisa-Finanzchef Pascal Lütolf die CEO-Funktion, und Christian Hostettler konzentrierte sich seitdem auf das Präsidium des Verwaltungsrates.

Die Hostettler-Gruppe ist ein Grosshandelsunternehmen. Die Firma importiert Yamaha-Motorräder und vertreibt sie an Händler in der Schweiz weiter. Ausserdem handelt das Unternehmen mit Autoersatzteilen und Velos. Heute zählen 14 Firmen in der Schweiz und in Deutschland zur Firmengruppe.

mim