Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SURSEE: Spektakulärer Selbstunfall auf A2 – Autofahrer schwer verletzt

Ein 21-Jähriger Autofahrer ist auf der A2 in Sursee aus unerklärlichen Gründen von der Autobahn abgekommen. Der Wagen überschlug sich, durchbrach darauf einen Wildschutzzaun und kam schliesslich im Wald neben der Strasse stehen.
Das Auto stiess in die Randleitplanke der Autobahn und überschlug sich in der Folge. (Bild:Luzerner Polizei)

Das Auto stiess in die Randleitplanke der Autobahn und überschlug sich in der Folge. (Bild:Luzerner Polizei)

Am Sonntagabend fuhr ein 21-Jähriger Lenker auf der Autobahn A2 in Sursee Richtung Süden. Aus noch unbekannten Gründen kam er von der Strasse ab und fuhr in die Leitplanke. Daraufhin überschlug sich sein Wagen und durchbrach einen Wildschutzzaun am Rande der Autobahn, wie die Luzerner Polizei am Montag mitteilt. Schlussendlich kam der Wagen auf einem Vorplatz im Wald neben der Strasse stehen.

Der Fahrer wurde schwer verletzt und sofort ins Spital gefahren. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von 40'000 Franken.

(pd/elo)

Im Wald neben der Autobahn kam das Fahrzeug schliesslich zum Stehen. (Bild: Luzerner Polizei)

Im Wald neben der Autobahn kam das Fahrzeug schliesslich zum Stehen. (Bild: Luzerner Polizei)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.