SURSEE: Surseer Architekten gewinnen Wettbewerb

Um die Schulanlage Neufeld zu erweitern, ist ein Projektwettbewerb gestartet worden. Gewonnen haben die ARGE Andreas Amrein Kunz Architekten aus Sursse.

Drucken
Teilen

Alle sechzehn teilnehmenden Teams gaben die Pläne und Modelle fristgerecht ab. Eine aus Sach- und Fachpreisrichter zusammengesetzte Jury beurteilte an zwei Tagen die Projekte. Mit dem Projekt «Trakt Drei» haben die Surseer den Architekturwettbewerb für sich entscheiden können, wie der Stadtrat Sursee in einer Medienmitteilung bekannt gibt.

Die Architekten von «Trakt Drei» richten das Augenmerk auf einen dritten Trakt. Dieser ist als Hofabschluss südwestlich zur bestehenden Schulanlage gesetzt. Die bestehenden Bauten bleiben praktisch unberührt und werden partiell dort verbessert, wo Bedarf besteht, ohne Bestehendes zu zerstören.

Der Baubeginn wird voraussichtlich im Sommer 2011 sein. Es ist erforderlich, dass der Schulbetrieb während der Bauzeit aufrecht erhalten bleiben kann, so der Stadtrat weiter.

ost