Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Fasnachtsgewaltige: Sursee und Kriens stehen unter neuer Regentschaft

Die Krienser Galli-Zunft holte ihren Gallivater ab und setzte ihn somit offiziell im Amt ein. In Sursee rief die Zunft Heini von Uri derweil erst noch aus, wer dort durch die Fasnacht führen wird.
Ismail Osman
Hat die Wahl angenommen: Der neue Heinivater Rico Löhrer (Bild: Roger Grütter, Sursee, 12. Januar 2018)

Hat die Wahl angenommen: Der neue Heinivater Rico Löhrer (Bild: Roger Grütter, Sursee, 12. Januar 2018)

Wenn in Sursee der Fackelzug durch das abgedunkelte Städtli zieht, kann das nur eines bedeuten: Die Ausrufung des neu gewählten Heinivaters steht kurz bevor. Am frühen Samstagabend war es soweit. Nachdem sich die Mitglieder der Zunft Heini von Uri zur geheimen Wahl zurückgezogen hatten, trat Zunftmeister Peter Wyder auf den Rathausbalkon, machte allfälligen Spekulationen ein Ende und verkündete die frohe Botschaft. Rico Löhrer (45) aus Oberkirch wird der 134. Heinivater. Der Leiter Kommunikation im Kommunikationsmarkt der Schweizer Post wird von Frau Sonja und den beiden Kindern Ivo (14) und Mascha (12) durch die Fasnachtszeit begleitet.

Rico Löhrer ist seit 11 Jahren Mitglied der Zunft und war während rund sechs Jahren auch Mitglied des Zunftrates. Noch auf dem Rathausbalkon nahm Löhrer seine Wahl an und stellte gleichzeitig sein Motto für die Fasnacht 2019 vor: «Ab i’d Loft.» Zu den Highlights der Surseer Fasnacht gehört die «Chesslete» gleich nach dem Urknall am schmutzigen Donnerstag.

Kriens: Gallivater ist ein Urgestein

Das Zepter fest im Griff: Gallivater René Flad. (Bild: Roger Grütter, Kriens, 12. Januar 2018)

Das Zepter fest im Griff: Gallivater René Flad. (Bild: Roger Grütter, Kriens, 12. Januar 2018)

René Flad (63) wurde bereits vergangenen Oktober zum 71. Gallivater erkoren. Mit der traditionellen Gallivater-Abholung und der dazugehörenden Inthronisation ist René Flad aber seit diesem Samstag nun auch offiziell im Amt. Sein Motto: «Öb urchig, schräg, öb fadegrad: Chömid a d’Fasnacht met em Gallipaar Flad.» René Flad ist von Beruf Job-Coach beim Amt für Arbeit des Kantons Schwyz und bereits seit 1987 Mitglied der Gallizunft. In Fasnachtskreisen ist er nicht zuletzt auch als talentierter Wagenbauer bekannt: 2011 wurde ihm der «Goldene Nagel» der Wagenbauer überreicht.

Von 2000 bis 2010 bekleidete René Flad im Zunftrat das Amt des Chronisten und 2015 begleiteten er und Frau Irène das Gallipaar Fischer als Weibelpaar durch deren Amtsjahr. Frau Irène Flad-Amstutz ist in Kriens als Tochter des bekannten Schulhausabwarts «Tarzan» Josef Amstutz aufgewachsen. Heute arbeitet sie in der Buchhaltung von Otto’s in Sursee. Das Gallipaar hat zwei Kinder, Michael (38 Jahre) und Martina (36 Jahre), sowie vier Grosskinder.

Traditionell findet die Inthronisation des Gallivaters auf dem Dorfplatz in Kriens statt. (Bild: Roger Grütter, Kriens, 12. Januar 2018)
Zepterübergabe durch Zunftmeister Samuele Donatelli an den neuen Gallivater René Flad. (Bild: Roger Grütter, Kriens, 12. Januar 2018)
In Bester Gesellschaft: Gallivater René Flad. (Bild: Roger Grütter, Kriens, 12. Januar 2018)

Liessen sich feiern: Gallivater René Flad mit Frau Irène Flad-Amstutz. (Bild: Roger Grütter, Kriens, 12. Januar 2018)
Die Zunft Heini zu Uri zieht mit Fakeln durch das Städtli Sursee. (Bild: Roger Grütter, Sursee, 12. Januar 2018)
Die entsprechende Musik durfte dabei nicht fehlen. (Bild: Roger Grütter, Sursee, 12. Januar 2018)
Höhepunkt: Der neue Heinivater Rico Löhrer zeigt sich auf dem Balkon des Rathauses. (Bild: Roger Grütter, Sursee, 12. Januar 2018)
Rund um die Inthronisation wurde einiges an Spektakel geboten. So etwa auch ein Gesellenstück. (Bild: Roger Grütter, Sursee, 12. Januar 2018)
8 Bilder

Gallivater und Heinivater inthronisiert

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.