SURSEE: Velofahrerin (13) angefahren und abgehauen

Am Dienstagmittag ist auf dem Martignyplatz ein dunkles Auto mit einer Velofahrerin zusammengestossen. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Gegen 12.45 Uhr war die Velofahrerin auf der Wilenstrasse in Sursee unterwegs und wollte nach links in die Bahnhofstrasse abbiegen. Dabei kam es zu einem Unfall mit einem in gleicher Richtung fahrenden dunklen Auto. Die 13-jährige Radfahrerin stürzte und wurde dabei verletzt. Der unbekannte Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um das Verletzte Mädchen zu kümmern.

Die Luzerner Polizei sucht nun den unbekannten Fahrer des dunklen Autos oder Personen, die Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/nop