Sursee: Velofahrerin von Auto angefahren

Auf dem Bahnhofplatz in Sursee kam es zu einem Zusammenstoss zwischen einem Auto und einem Velo. Dabei wurde die Velofahrerin mittelschwer verletzt.

Drucken
Teilen

Die Velolenkerin fuhr am Mittwoch, kurz nach 12 Uhr, in Sursee von der Centralstrasse Richtung Bahnhofplatz. Wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte, versuchte die Frau zu den Velounterständen beim Bahnhof zu gelangen und wurde dabei seitlich von einem Auto erfasst.

Die Velolenkerin stürzte und zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu. Sie musste mit dem Rettungswagen ins Luzerner Kantonsspital Sursee gefahren werden. Laut Mitteilung entstand ein Sachschaden von insgesamt 5000 Franken.

Personen die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Luzerner Polizei, Tel. 041  248 81 17, in Verbindung zu setzen.

pd/zim