SVP-Sekretär Oscar Blaser überraschend gestorben

Oscar Blaser, Sekretär der Luzerner SVP, ist tot. Blaser starb überraschend am Donnerstag kurz nach seinem 71. Geburtstag.

Drucken
Teilen
Oscar Blaser. (Bild: Archiv Neue LZ)

Oscar Blaser. (Bild: Archiv Neue LZ)

Blaser hat 1994 die SVP Littau gegründet und präsidierte diese 15 Jahre lang. Viele Jahre war Blaser Einwohnerrat, 2002/03 präsidierte er das Littauer Parlament. Zudem führte er während vieler Jahre die Feuerwehr von Littau als Kommandant.

Für die SVP gelebt

In den letzten Jahren führte Oscar Blaser das Parteisekretariat der kantonalen SVP. «Er hat für unsere Partei gelebt», sagt Vizepräsident Werner Gloggner, bei dem zu Hause Blaser noch am Donnerstagabend die nächsten Wahlen besprochen hat. «Er hatte immer ein offenes Ohr für alle, hat auf Anfragen sehr schnell reagiert und hat sich nie gescheut, seine Meinung zu vertreten», sagt Gloggner weiter. Diese Meinung vertrat er auch in vielen Leserbriefen. Gegen die Fusion seiner Wohngemeinde Littau mit Luzern kämpfte er an vorderster Front.

Oscar Blaser war ein stolzer Familienvater. Er hinterlässt seine Frau, drei Kinder und mehrere Grosskinder.

cb.