«SWISS CITY GUIDE»: In Luzern ist das iPhone auch ein Stadtführer

Luzern Tourismus bietet Gästen aus dem In- und Ausland ein neues Tool an: Mit der iPhone-App «Swiss City Guide» sind Informationen zur Leuchtenstadt schnell und bequem zu finden.

Drucken
Teilen
Der «City Guide Luzern» auf dem iPhone. (Bild pd)

Der «City Guide Luzern» auf dem iPhone. (Bild pd)

In Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus und sechs weiteren Schweizer Städten hat sich Luzern Tourismus an der Entwicklung einer neuen iPhone-Applikation beteiligt. Der «Swiss City Guide» ermöglicht, die Stadt Luzern bequem zu erkundigen und innert Sekunden die verborgenen Trouvaillen zu finden,heisst es in einer Meienmitteilung von Luzern Touriosmus. Auf dem integrierten Stadtplan kann man sich anzeigen lassen, wie man am besten zum Hotel gelangt, wo sich Museen und Theater befinden, welches die spannendsten Sehenswürdigkeiten sind oder welche Veranstaltungen anstehen.

Tipps
Es sind aber auch praktische Tipps verfügbar wie Angaben zum nächsten Bankautomaten, zur Toilette oder zur Poststelle. So lässt sich der Aufenthalt in Luzern spielend einfach planen: Museen, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten werden mit Bild vorgestellt und mittels einer virtuellen Stadtführung kann der Gast ja nach Standort die jeweils passenden Informationen zu den diversen Highlights abrufen.

Kostenlos
Besonders praktisch: Es ist keine aktive Internetverbindung nötig, um die vorhandenen Informationen der neuen iPhone-App abzufragen, da die Daten auf dem Gerät abgelegt werden. Dies ist vor allem auch für ausländische Gäste von Vorteil, da so die Roaming-Gebühren entfallen. Sobald eine Internetverbindung aufgebaut wird, kann der «Swiss City Guide» automatisch aktualisiert werden. Die Luzern-App des «Swiss City Guide» ist gratis und wird vorerst in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch angeboten.

pd/zim