Swiss City Marathon in Luzern: Das müssen Sie als Läufer und Zuschauer wissen

Am Sonntag findet zum 13. Mal der Swiss City Marathon in Luzern statt. Alles Wissenswerte zum Laufsportanlass finden Sie hier. 

Drucken
Teilen

Die letzten News vor dem Start

Alle Sperrungen und Fahrpläne auf einen Blick

Verschiedene vbl-Kurse werden angepasst und verkehren erst ab 15.30 Uhr wieder gemäss Fahrplan. Vom Bahnhof zum Verkehrshaus ist ein Schiff-Shuttle eingerichtet. Der Strassenverkehr in der Stadt Luzern ist von 8 bis 16 Uhr wegen der gesperrten Achse Haldenstrasse–Seebrücke–Tribschenstrasse stark beeinträchtigt. Ebenfalls stark betroffen ist die Horwer Halbinsel.

Die interaktive Karte: Was läuft wo

Für Läufer: Das dürfen Sie nicht vergessen

Allen Teilnehmenden des Swiss-City-Marathon stehen vor und nach dem Lauf zahlreiche Angebote zur Verfügung. Hier einige Beispiele:

Pasta oder Rösti?

Holen Sie Ihre Startnummer persönlich am Freitag oder Samstag an der Expo im Hotel Schweizerhof Luzern ab. Mit Ihrem Startsack erhalten Sie einen Bon für eine Portion Pasta oder Rösti. Dieser kann während der Öffnungszeiten der Expo (solange Vorrat) eingelöst werden.

Läuferbier

Sie haben es sich verdient! Ihr Läuferbier erhalten Sie gegen Abgabe des entsprechenden Bons auf Ihrer Startnummer beim Bierausschankwagen im Zielgelände.

Massage

Lassen Sie sich Ihre müden Muskeln von Profis der Massageschule Dickerhof massieren. Sie finden die Massageposten bei den Garderoben der Damen und der Herren.

Merchandising

Kaufen Sie sich Ihr Erinnerungsstück des Events an unserem Merchandising-Stand an der Expo im Hotel Schweizerhof Luzern oder in der Zielarena im Verkehrshaus.

Streckenbesichtigung mit dem City-Train Luzern

Eine Fahrt im City-Train Luzern bietet ein Live-Erlebnis der original Swiss City Marathon-Strecke. Start und Ziel ab Hotel Schweizerhof Luzern. Die Strecke führt via KKL, Inseli, Tribschen, St. Niklausen, Kastanienbaum, Horwer Halbinsel, Allmend bis zum Verkehrshaus der Schweiz in Luzern. Während der Fahrt erhalten die Fahrgäste wichtige Informationen über die Strecke und den Swiss City Marathon. Die Fahrt dauert rund eine Stunde. Tickets sind direkt beim Zugführer erhältlich.
Datum: Samstag, 26. Oktober 2019. Abfahrtszeiten: 11.00, 14.00, 15.30 und 17.00 Uhr. – Fahrpreise: Kinder 6 Franken; Gruppen ab 10 Personen 12 Franken und Erwachsene 15 Franken (inkl. Mehrwertsteuer).

Finisher-Geschenk

Alle Teilnehmenden des Marathons und Halbmarathons können ihr Finisher-Geschenk bei den Abgabestellen von ASICS im Zielbereich gegen Abgabe des entsprechenden Bons auf der Startnummer abholen. Alle Teilnehmenden des 10KM-Laufes erhalten ihr Geschenk direkt beim Zieleinlauf.

Medaillengravur

Läuferinnen und Läufer können die gelaufene Zeit direkt auf ihre Medaille eingravieren lassen. Dieses Angebot der NANZER Gravuren GmbH kostet 5 Franken, und die Gravur kann direkt in der Zielarena im Verkehrshaus Luzern gemacht werden.

Startnummernausgabe und Zeitplan

Am Freitag und Samstag findet im Hotel Schweizerhof die Startnummernausgabe statt.
Freitag, 25. Oktober: 16 - 20 Uhr
Samstag, 26 Oktober: 10-17 Uhr

Zeitplan vom 27. Oktober 2019
Uhrzeit Was? Wo?
06:30 - 08:30 Uhr Startnummernausgabe Verkehrshaus
09:00 - 09:30 Uhr Start Marathon / Halbmarathon / DuoMarathon Haldenstrasse
ab 10:05 Uhr Zieleinlauf Halbmarathon Verkehrshaus
11:00 Uhr Siegerehrung Halbmarathon Verkehrshaus
ab 11:15 Uhr Zieleinlauf Marathon / DuoMarathon Verkehrshaus
12:00 - 12:30 Uhr Maratholino Horw Ringstrasse, Horw
12:45 - 13:35 Uhr Maratholino Luzern Seebrücke, Luzern
12:30 Uhr Siegerehrung Marathon Verkehrshaus
13:05 Uhr Start 10KM Horw
13:20 Uhr Start 10KM for UNICEF Horw
13:15 Uhr Siegerehrung DuoMarathon Verkehrshaus
ab 13:35 Uhr Zieleinlauf 10KM Verkehrshaus
14:15 Uhr Siegerehrung 10KM Verkehrshaus
15:00 Uhr Zielschluss Verkehrshaus

Maratholino – ein Sprint auf den schönsten 195 Metern

Dank der grosszügigen Unterstützung durch den Presenting Partner Coop rennen die zukünftigen Cracks gratis am Maratholino. In Luzern findet das Rennen neu auf der Seebrücke statt. Am Maratholino sind alle Siegerinnen und Sieger. Es gibt keine Zeitmessung und es wird keine Rangliste erstellt. Die Namen der angemeldeten Maratholinos werden alphabetisch geordnet veröffentlicht. Jeder Maratholino bekommt im Ziel ein Geschenk und eine Erinnerungsmedaille.

Neu auf der Seebrücke

Für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren bieten sich zwei Standorte für einen Start am Maratholino an. Einerseits im Dorfzentrum von Horw (Ringstrasse) mit Starts ab 12.00 Uhr, andererseits auf der verkehrsfreien Seebrücke in Luzern. Damit wird die bisherige Austragung des Kinderlaufs vom Verkehrshaus ins Zentrum von Luzern verlegt. Die Starts auf der Seebrücke sind ab 12.45 Uhr geplant.

Startnummernausgabe/Nachmeldungen

Maratholino Freitag, 25. Oktober: 16.00–20.00 Uhr im Hotel Schweizerhof Luzern. – Samstag, 26. Oktober: 10.00–17.00 Uhr im Hotel Schweizerhof Luzern. Sonntag, 27. Oktober. Maratholino Luzern: von 11.45–13.15 Uhr beim Start/Ziel des Maratholino auf der Seebrücke in Luzern bei den JaMaDu-Zelten. – Maratholino Horw: 09.30–11.30 Uhr in der Horwerhalle in Horw.

Das Organisationskomitee

Petra Aschwanden, Thomas Beck, Anton Bienz, Dr. Koni Birrer, Emil Bitzi, André Bösch, Alexandra Brantschen, Ruedi Burkard, Martin Bussmann, René Demierre, Meinrad Dörig, Christoph Eggerschwiler, Irène Fanger, Arthur Fischer, Andreas Grüter, Daniel Gsell, Sibylle Guggisberg, Dr. Bettina Herrmann, Emanuel Hodel, Manuel Huber, Markus Huber, Gabriel Kaspar, Martin Keller, Stefan Kleikemper, Roland Koch, Edi Lindegger, Matteo Mina, Peter Müller, Rainer Müller, Daniel Pfenninger, Yves Pillonel, Arndt Schafter, Marco Scherer, Robi Schmidlin, Joachim Schug, Mirjam Schumacher, Doris Sommer, Beni Stöckli, Dr. Kerstin Warnke, Tina Weilenmann, Alex Wymann, Thomas Zesiger.

Der Verein:
Präsident: Jost Huwyler
Vizepräsidentin: Ruth Strässle
Geschäftsführer: Reto Schorno
Weitere Vereinsmitglieder: Beat Schorno, Urs Grüter, Ivo Zemp, Bruno Fanger

Die Wetterprognosen

Weitere Infos aus der Marathonzeitung

Die Marathonzeitung als PDF

Lesen Sie hier die Marathonzeitung

Weitere Informationen finden Sie auf www.swisscitymarathon.ch