SWISSCOM-WETTBEWERB: Udligenswil belegt bei Karaoke Spitzenplatz

Der Frauenchor Uedliger Perle singt einen Discohit und räumt damit 5000 Franken ab: 2. Rang beim Karaoke-Wettbewerb.

Drucken
Teilen
Haben den zweiten Platz belegt: die Uedliger Perle. (Bild zVg)

Haben den zweiten Platz belegt: die Uedliger Perle. (Bild zVg)

«Love is in the air», der Discoklassiker von John Paul Young von 1978, durchlebt derzeit eine unerwartete Renaissance. Vom Knirps bis zur Oma, fast jedem, der die TV-Spots zum Karaoke-Wettbewerb der Swisscom sah, hängt der Song im Ohr. Und vielen hängt er auch an den Lippen, wie die Teilnehmerzahlen des Wettbewerbs zeigen: rund 750 Videos wurden eingeschickt und ins Internet gestellt. Seit Mittwoch sind die Gewinner bekannt.

Beim Publikumspreis, bei dem die Beiträge per Mausklick mit einem bis fünf Sterne bewertet werden konnten, landete ein Beitrag aus Udligenswil auf Rang 2: Uedliger Perle heisst der neunköpfige Frauenchor unter der Leitung von Herbert Rosenkranz. Die Preissumme: 5000 Franken. Rang 1 war mit 10'000 Franken dotiert, für Platz 3 gabs noch 1000 Franken. Gemäss Wettbewerbs-Homepage erhielten diejenigen Teilnehmer den Publikumspreis, die am meisten Stimmen holten. Rund 200'000 Stimmen wurden abgegeben.

Beim Jurypreis wählten vier Musikexperten die Sieger aus, darunter Roman Camenzind, Produzent von Baschi, Lovebugs und Florian Ast, und die Luzernerin Jubaira Bachmann, Musikchefin des TV-Senders Viva.

Jérôme Martinu

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Freitag in der Neuen Luzerner Zeitung.