TCS eröffnet in Sursee neue Kontaktstelle

Die TCS Sektion Waldstätte eröffnet seine dritte Kontaktstelle in der Zentralschweiz. Neben den Standorten Luzern und Sarnen werden TCS-Kunden neu auch in Sursee beraten.

Drucken
Teilen
Die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle von Sepmachersee-Tourismus freuen sich auf die Zusammenarbeit. (Bild: PD)

Die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle von Sepmachersee-Tourismus freuen sich auf die Zusammenarbeit. (Bild: PD)

Der TCS eröffnete am Dienstag eine neue Kontaktstelle. Diese befindet sich auf der Geschäftsstelle von Sempachersee Tourismus im Stadthaus von Sursee und soll den Club näher an seiner Mitglieder auf der Luzerner Landschaft bringen, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst. Neben den Standorten Luzern und Sarnen ist dies die dritte Anlaufstelle der TCS Sektion Waldstätte dieser Art.

Auf der Kontaktstelle sollen TCS-Kunden persönliche beraten, sowie der Verkauf von verschiedenen Produkten wie der Viacard oder Pickerl ermöglicht werden. Sempachersee Tourismus werde vom TCS für die Betreuung der Kontaktstelle entschädigt.

pd/bep

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 11.30 Uhr

Angebot:TCS-Mitgliedschaften, ETI-Schutzbrief, Rechtsschutzversicherungen, Verkauf von Viacard und Pickerl sowie weitere Mobilitätsdienstleistungen.