Teile des Krienser Carreise-Unternehmens Heggli sind in neuen Händen

Die Heggli AG aus Kriens tritt die Sparten Recycling, Muldenservice und Winterdienst an die Schneider Umweltservice AG ab. Rund 31 Mitarbeitende wechseln in den Verantwortungsbereich des Unternehmens aus Meilen über.

Drucken
Teilen

(stp) Wie aus einer Mitteilung der Heggli AG am Dienstagabend hervorgeht, werden die Sparten Recycling, Muldenservice und Winterdienst von der Schneider Umweltservice AG übernommen. Der Familienbetrieb steht ab Januar in der Verantwortung der 31 Mitarbeitenden sowie der dazugehörigen Fahrzeuge, Maschinen und Werkhöfe.

Gemäss Mitteilung erlaubt dieser Schritt beiden Unternehmen, «ihre jeweiligen Kernkompetenzen weiter zu stärken». Brigitte Heggli, Mitglied des Verwaltungsrats der Heggli AG, wird in der Mitteilung wie folgt zitiert:

«Uns war es wichtig, dass wir für unsere Mitarbeitenden und Kunden einen guten Weg finden.»

Mit der Übergabe an die Schneider Umweltservice AG seien sie überzeugt, den idealen Partner für eine nachhaltige Entwicklung in einem Familienbetrieb gefunden zu haben.