TEXTILVERBAND SCHWEIZ: Surseerin gewinnt Textilverband-Wettbewerb

Maya Iseli, Kauffrau bei Calida AG ins Sursee ist eine der Gewinnereinen des Wettbewerbs «San Francisco is waiting for you». Ihr wird eine Woche in den USA ermöglicht.

Drucken
Teilen
Die Gewinnerinnen Zarife Genc (links) und Maya Iseli. (Bild pd)

Die Gewinnerinnen Zarife Genc (links) und Maya Iseli. (Bild pd)

Die Gewinnerin in der Kategorie «Textile Berufe» ist Zarife Genc (21), Textil­assistentin bei Schoeller Textil AG in Sevelen. In der Kategorie «Kaufmännische Berufe» gewann Maya Iseli (18), Kauffrau beider Firma Calida AG in Sursee.

Anfangs Oktober 2009 fliegen die beiden jungen Berufsfrauen nach Amerika. Nach einem kurzen Zwischenstopp in New York geht es weiter nach San Francisco. Von dort aus treffen sie in Fresno den Präsidenten von Supima, Jesse Curlee. Er wird ihnen die Baumwollfelder zeigen und ihnen einen Einblick in die Baumwollernte und -verarbeitung bieten.

Der Textilverband Schweiz hat den Lehrlingspreis «San Francisco is waiting for you» bereits zum achten Mal verliehen. Er zählt zu den Highlights in der Bildung und Nachwuchsförderung des TVS Textilverbandes Schweiz. Mitmachen können Lernende, die ihre Grundbildung abgeschlossen haben. Voraussetzung ist eine Durchschnittsnote von mindestens 5.0. Aus den Teilnehmenden werden zwei Gewinner ausgelost. Prämiert wird jeweils aus den besten Lehrabschlüssen in den Kategorien technische Berufe, Textilassistent, Textilentwerfer, Textilveredler, Textilmechaniker, Seiler und Textillaborant sowie aus der Administration Kaufmann in der Textil- und Bekleidungsindustrie. 

ost