«THE BÜEZ»: Starköchin brutzelt mit Langzeit-Arbeitslosen

Im Hotel-Restaurant Sonnenberg mit 250 Plätzen und 26 Betten arbeiten rund 40 langzeitarbeitslose Menschen. In der Küche gibt nun bald für zwei Wochen «Gault Millau»-Köchin Françoise Wicki als Ausbildnerin ihr Wissen weiter.

Drucken
Teilen
Kennt die kulinarischen Geheimnisse: Françoise Wicki. (Bild pd)

Kennt die kulinarischen Geheimnisse: Françoise Wicki. (Bild pd)

Am 1. Mai 2007 hat der Luzerner Verein «The Büez» das Hotel-Restaurant auf dem Sonnenberg ob Kriens wiedereröffnet, um Langzeitarbeitslose wieder in die Berufswelt zu integrieren.

Nun kommt die Küchenmannschaft gemäss einer Medienmitteilung in den Genuss einer Weiterbildung von einem Kochprofi: Starköchin Françoise Wicki, «Gault Millau-Entdeckung des Jahres 1999» sowie ehemalige Küchenchefin des Restaurant Jasper im Palace (16 Pt. Gault Millau), wird die Mitarbeiter eine Woche intensiv schulen. Vom 1. bis zum 16. März werden die Projektteilnehmenden unter Anleitung von Wicki täglich am Mittag und Abend die Mahlzeiten zubereiten.

Chancen auf Stelle vergrössern
The Büez-CEO Ron Prêtre bezeichnet das Engagement von Françoise Wicki als Glücksfall: «Das Personal kann zusammen mit einer ausgewiesenen Expertin auf höchstem Niveau seine Fähigkeiten erweitern und somit die Chancen auf eine Stelle im ersten Arbeitsmarkt deutlich erhöhen.»

The Büez bietet jungen Langzeitarbeitslosen ein Sprungbrett um wieder im ersten Arbeitsmarkt Fuss zu fassen. Als Novum in der Schweiz besuchen die Langzeitarbeitslosen beim Verein The Büez nicht einen Kurs, sondern es entsteht ein Arbeitsverhältnis nach dem Obligationenrecht. Neben dem Hotel-Restaurant Sonnenberg gibt es noch das Büez Büro, wo 20 Arbeitsplätze in den Abteilungen Grafik, Webdesign, Redaktion, Buchhaltung, Administration und Hausdienst zur Verfügung stehen. In den beiden Projekten des The Büez haben im Jahr 2007 durchschnittlich 55 Menschen gearbeitet. Insgesamt 36 Personen konnten wieder in den ersten Arbeitsmarkt integriert werden. (Büro: 11, Hotel-Restaurant: 25).

scd