«The Weeknd – Blinding Lights» ist der beliebteste Song der Zentralschweiz

Die Hörer von Radio Pilatus haben entschieden: «Blinding Lights» von «The Weeknd» gewinnt die diesjährige Ausgabe der «Radio Pilatus Hit 600».

René Meier
Drucken
Teilen

«The Weeknd» stand mit seinem Hit bereits 13 Wochen auf Platz 1 der Schweizer Hitparade. Jetzt triumphiert er auch beim Radio Pilatus HIT 600-Voting.

Auf den weiteren Plätzen folgen:

Platz 2: Tones and I - Dance Monkey

Platz 3: Kunz - Vierwaldstättersee

Platz 4: Bligg b.l.i doppel G

Platz 5: Hesch - Besch ready für die Liebi vo mer?

Platz 6: Salt - Ava Max

Platz 7: Pegasus - Victoria Line feat. Anna Rossinelli

Platz 8: Patent Ochsner – für immer uf di

Platz 9: Kunz - chliini händ

Platz 10: Robin Schulz feat. Alida – in your Eyes

3200 Hörer wählten im Vorfeld auf der Webseite von Radio Pilatus ihre Lieblingssongs. Aus all diesen Songs wurde danach die «Hit 600» berechnet. Von Pfingstsamstag bis Pfingstmontag waren sämtliche Songs bei Radio Pilatus zu hören.

In den letzten fünf Jahren waren Schweizer Hits sehr beliebt. Nebst «Lo & Leduc» oder «Hecht» habt ihr auch Hits des Luzerner Musikers «Kunz» gewählt. Mit «Üs ghört d'Nacht» oder «Vierwaldstättersee» war er 2017 bis 2019 stets vertreten.