Ticketpanne beim Lucerne Festival

Wegen einer technischen Panne ist es seit Montag nicht möglich, übers Internet Eintrittskarten für das Lucerne Festival im Sommer 2011 zu buchen. Der Online-Kartenverkauf war Montagmittag offiziell eröffnet worden.

Drucken
Teilen
Proben des Mahler Chamber Orchestras mit dem Dirigent Matthias Pintscher und der Sopraniestin Yvonne Naef für ihren Auftritt am Lucerne Festival im August letzten Jahres. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)

Proben des Mahler Chamber Orchestras mit dem Dirigent Matthias Pintscher und der Sopraniestin Yvonne Naef für ihren Auftritt am Lucerne Festival im August letzten Jahres. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)

«Beim Beginn des Online-Verkaufs für das Sommerfestival trat ein technisches Problem an der Kreditkartenschnittstelle auf», erklärt Barbara Higgs, Mediensprecherin von Lucerne Festival.

Bestellung nur via E-Mail

Das Problem sei inzwischen zwar behoben. «Wir wollen aber sicherstellen, dass die Ticketbestellungen der Reihenfolge des Bestellzeitpunktes nach verarbeitet werden», so Barbara Higgs. Deshalb laufen die Online-Buchungen von Lucerne-Festival-Tickets vorläufig nur über E-Mail: Interessenten können ihre Bestellungen an die Adresse ticketbox@lucernefestival.ch senden. Ein entsprechender Hinweis findet sich auch auf der Homepage des Festivals. Barbara Higgs: «So können wir unseren Kunden eine faire Bearbeitung ihrer Bestellwünsche garantieren.» Sobald wieder online gebucht werden könne, «werden wir dies umgehend kommunizieren».

Tickets fürs Festival können auch über den schriftlichen Kartenverkauf bestellt werden. Ein Formular lässt sich auf der Homepage herunterladen.

Stefan Christen

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Mittwoch in der Neuen Luzerner Zeitung.