Von Baubewilligungen bis zur «Landfrauenküche»: Das sind die Neuigkeiten aus den Luzerner Gemeinden

Aus allen 83 Gemeinden des Kantons, von Verbänden, Korporationen, Schulen und Privaten, erhält unsere Redaktion täglich zahlreiche Nachrichten. Einen Teil davon finden Sie in diesem Artikel.

Drucken
Teilen

Altishofen: Neuer Zunftmeister

Reto Häfliger (Bild: PD)

Reto Häfliger (Bild: PD)

An der diesjährigen Fasnachtseröffnung in der Kulturnhalle ist das Geheimnis rund um den neuen Zunftmeister von Altishofen gelüftet worden. Unter dem Motto «I de Bärge rockt’s» wird Reto Häfliger zusammen mit seiner Frau Jeannine und den beiden Töchtern durch die närrische Zeit führen. Zudem amten Urs und Eveline Pfister an der nächsten Fasnacht als Weibelpaar und Armin und Esther Wermelinger als Narrenpaar.

Ballwil: Revision genehmigt

Der Regierungsrat genehmigt die Gesamtrevision der Ortsplanung der Gemeinde Ballwil, wie sie an der Gemeindeversammlung vom 24. Juni von den Stimmbürgern beschlossen wurde, teilt die Staatskanzlei mit. Zur Erinnerung: Bei der Gemeindeversammlung wurde ein Antrag aus der Bevölkerung gutgeheissen, der die Verkleinerung der geplanten Überbauung auf dem Belimed-Areals respektive die Reduktion der Gebäudehöhe verlangte. Ursprünglich wäre die Gebäudehöhe der höchsten zwei Häuser maximal 23,5 Meter gewesen. Der Antrag verlangte eine maximale Höhe von 19,5 Meter. In der Folge mussten die Bauherren das Projekt überarbeiten.

Greppen: Beschwerde abgewiesen

Die Gemeinderatsersatzwahlen vom 18. August 2019 sind rechtens. Der Regierungsrat ist nicht auf die Stimmrechtsbeschwerde der SVP Greppen eingetreten. Damit sind keine aufsichtsrechtlichen Massnahmen zu ergreifen, teilt der Gemeinderat mit. Gewählt wurden als Mitglied des Gemeinderates und als Sozialvorsteher Roger Augsburger (IG Greppen).

Emmen: Verkaufsstart für «Feld 1»

Nachdem das Projekt Feld Eins in der Emmer Feldbreite die Baubewilligung erhalten hat, beginnt nun der Verkauf der 71 Eigentumswohnungen, wie die Immobilienvermarktungsfirma Advendis AG mitteilt. Die Preise der 3,5- bis 5,5-Zimmer-Wohnungen bewegen sich zwischen 565'000 und 995'000 Franken. Ein Drittel sei bereits reserviert. Infos auf www.feld1.com

Hasle Landfrau kocht im TV

Bei der SRF-Sendung «Landfrauenküche» wird schweizerisch gekocht. (Archivbild: Dominik Wunderli, 4. Oktober 2013)

Bei der SRF-Sendung «Landfrauenküche» wird schweizerisch gekocht. (Archivbild: Dominik Wunderli, 4. Oktober 2013)

In der zweiten Folge der Sendung «Landfrauenküche» von SRF 1 kocht Astrid Murpf aus Hasle. Sie bewirtschaftet mit ihrem Mann Stefan und den vier Kindern den höchstgelegenen Bauernhof in der Gemeinde. Sie überrascht die Landfrauen mit einem Menu, bei dem sich in jedem Gang die Farbe Violett wiederfindet. Die Sendung wird am 22. November um 20.05 ausgestrahlt. Am 28. Dezember findet das Livefinale statt.

Horw: Buch über Skiclub

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Skiclubs Horw hat dieser ein 256-seitiges Buch über seine Geschichte herausgegeben. Etwa 80 Mitglieder hätten Texte und Bilder geliefert, teilt der Club mit. Bestellen kann man das Buch auf www.skiclub-horw.ch unter der Rubrik «100 Jahre Skiclub». Die Vernissage findet am Sonntag, 17. November, um 11 Uhr, in der Horwerhalle statt.

Luzern: Wechsel im Vorstand

Imhof (links) und Saccardo. (Bild: PD)

Imhof (links) und Saccardo. (Bild: PD)

Im Vorstand des Theaters Littau-Reussbühl ist es zu Wechseln gekommen. Marco Imhof und Martina Saccardo verliessen gemäss einer Mitteilung aus zeitlichen Gründen den Vorstand. An der Generalversammlung neu gewählt wurden Trix Fischler, Evelin Felder und Alessandra Bürgler. Präsident bleibt Dario Duss. Weiter blickte das Theater an der Versammlung voraus auf das Jahr 2020. Höhepunkt werde die Theaterproduktion sein: die Komödie «Do chasch Gift druf näh» von Janine Berger. Die Aufführungen finden vom 2. bis 20. Mai im Zentrum St. Michael statt.

Luzern: Konzert für Sorgentelefon

Das Sorgentelefon 143, auch bekannt als «Dargebotene Hand», feiert das 60-Jahr-Jubiläum. Am 22. November um 19.30 Uhr findet das Jubiläumskonzert in der Hofkirche Luzern statt, wie die Organisation mitteilt. Für den Anlass konnte man Organist Wolfgang Sieber gewinnen, der bekannte Songs aus den letzten 60 Jahren spielen wird. Der Eintritt kostet 25 Franken, der Erlös fliesse vollständig in die Ausbildung neuer freiwilliger Helfer.

Luzern: Baubewilligung erteilt

Das Bruchquartier. (Bild: Jakob Ineichen, Luzern, 28. Mai 2019)

Das Bruchquartier. (Bild: Jakob Ineichen, Luzern, 28. Mai 2019)

Vom Oberhochbühl ins Bruchquartier: Das Elisabethenheim will umziehen. Die gemeinnützige AG der traditionsreichen Spitalschwestern-Gemeinschaft von Luzern plant ein neues Altersheim an der Bruchmattstrasse 9. Nun hat die Stadt die Baubewilligung erteilt. Das von MSA Meletta Strebel Architekten Luzern entwickelte Projekt umfasst gemäss einer Mitteilung drei Neubauten.

Kriens: Offene Turnhallen

Seit Ende Oktober bis Anfang März stehen am Samstagabend und Sonntagnachmittag die Turnhallen Roggern offen, wie die Stadt Kriens mitteilt. Das Angebot am Samstag von 21 bis 24 Uhr richtet sich an Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren. Beim «Midnight Move» können Sportarten ausprobiert werden, ein Mischpult für die eigene Musik steht zur Verfügung. Das Angebot am Sonntag von 13.30 bis 16.30 Uhr richtet sich an alle Altersklassen. Es handelt sich um ein Projekt des Vereins Weekend Sport Kriens in Zusammenarbeit mit der Jugendanimation.

Kriens: Rückkehr zur Kanzlei

Seit Anfang November hat die Stadt Kriens wieder eine Kanzlei, wie sie mitteilt. Die Stadtkanzlei ersetzt die bisherige Stabsstelle, welche im Zuge der Departementsreform die damalige Gemeindekanzlei abgelöst hatte. Damals seien viele Dienstleistungen ins Präsidialdepartement eingegliedert worden, der Gemeindeschreiber wurde zur Stabsstelle des Gemeinderates. Nun habe sich gezeigt, dass diese Organisation nicht zweckmässig sei. Die Kanzlei umfasst Rechtsdienst, Protokollierung/Archivierung, Wahlen und Abstimmungen, Kommunikationsdienste, die Koordination der Sitzungen von Stadt- und Einwohnerrat sowie deren rechtliche Beratung und das Ressort Nachlass/Sondersteuern. Vorsteher der Kanzlei ist Stadtschreiber Guido Solari. Die Reorganisation erfolge kostenneutral, heisst es.

Oberkirch: Maurer im Halbfinal

Michele Gisoldo aus Oberkirch (Lehrbetrieb Estermann AG, Geuensee) konnte an den Regionalmeisterschaften der Maurer einen Erfolg verzeichnen. Er schwang obenaus und qualifizierte sich für das Halbfinale an der Swissbau in Basel, wo er sich für die Swiss Skills 2020 in Bern qualifizieren kann.

Reiden: Schreiberin geht

Margrit Bucher (Archivbild: Pius Amrein)

Margrit Bucher (Archivbild: Pius Amrein)

Reidens Gemeindeschreiberin Margrit Bucher wird die Gemeindeverwaltung per Ende August 2020 verlassen. Diesen Entscheid hat sie dem Gemeinderat am Montag mitgeteilt. Margrit Bucher stand während 20 Jahren an der Spitze der Reider Gemeindeverwaltung. Grund für den Abschied sei die veränderte Rolle, welche sie als Gemeindeschreiberin heute in der Organisationsstruktur habe.

Root: Jubiläum gefeiert

Die Alterssiedlung Root hat anfang November ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert. Rund 250 Personen seien vor Ort gewesen, heisst es in einer Mitteilung. Der nächste Anlass der Alterssiedlung Root findet am 1 Dezember statt: Ab 13.30 Uhr kann man Guetzli backen, ab 14 Uhr folgt ein Gospelkonzert. Weiter gibt es einen Weihnachtsmarkt.

Rothenburg: Rockiger Zunftmeister

Der neue Ameisivater und Zunftmeister 2020 heisst Rolf Bächler, wie die Rothenburger Ameisi-Zunft mitteilt. Der 50-Jährige arbeite als Wirtschaftsprüfer bei Ernst & Young im Versicherungssektor, sei musik- und fasnachtsbegeistert und wohne mit seiner Zunftmeistergattin Irene Zemp in Rothenburg. Mit dem Weibelpaar, Thomas und Daniela Oberle-Honegger, tritt er im Januar die Nachfolge des amtierenden Zunftmeisters Armin Steudler an. Das Motto der Fasnacht 2020 lautet «Let’s Rock & Rolf».

Serie

Aus den Luzerner Gemeinden

Aus allen 83 Gemeinden des Kantons, von Verbänden, Korporationen, Schulen und Privaten, erhält unsere Redaktion täglich zahlreiche Nachrichten. Einen Teil davon finden Sie in diesem Artikel.