Töff ist im Schlund in Flammen gestanden

Auf der Autobahn A2 im Tunnel Schlund in Kriens ist am Samstagabend ein Töff in Flammen gestanden. Das Feuer beschädigte die Maschine total.

Drucken
Teilen
Flammen zerstörten das Motorrad total (Symbolbild Neue ZZ).

Flammen zerstörten das Motorrad total (Symbolbild Neue ZZ).

Der Töff brannte am Samstag, kurz nach 20 Uhr, im Krienser Tunnel Schlund. Ein Kollege sah, wie die Maschine in Brand kam und machte seinen Kollegen darauf aufmerksam. Der Lenker stieg vom Gefährt. Autofahrer eilten herbei und versuchten, das Feuer zu löschen – jedoch erfolglos. Erst die Stützpunktfeuerwehr der Stadt Luzern konnte den Brand löschen.

Verletzt wurde niemand. Das Motorrad wurde total beschädigt.

Grund für den Vorfall dürfte Überhitzung der Maschine sein. Der Verkehr in Richtung Norden wurde deswegen stark beeinträchtigt. Nach 40 Minuten konnte dieser wieder freigegeben werden, nachdem der Tunnel entlüftet war.

pd/ks