Töfflifahrerin von unbekanntem Autolenker verletzt

In der Nacht vom Montag auf den Dienstag hat in Rickenbach eine unbekannte Person in einem hellgrauen Auto eine Töfflifahrerin verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Die Beamten fanden am Unfallort den Aussenspiegel des gesuchten Autos (Symbolbild Neue LZ).

Die Beamten fanden am Unfallort den Aussenspiegel des gesuchten Autos (Symbolbild Neue LZ).

Gemäss Angaben der Luzerner Polizei geschah der Vorfall am Dienstag, um 0.30 Uhr, in Rickenbach. Die Töfflilenkerin fuhr auf der Gontenschwilstrasse von Rickenbach in Richtung Mullwil. Ein hellgraues Auto kollidierte mit ihr im Gebiet zwischen Sagen und Mullwil. Sie verletzte sich dabei an der linken Hand mittelschwer.

Der unbekannte Autolenker fuhr weiter, ohne sich um die Mofafahrerin zu kümmern. Diese wurde durch Bekannte zur Kontrolle ins Spital gefahren.

Die Beamten stellten am Unfallort den linken Aussenspiegel des Autos sicher. Das gesuchte Fahrzeug dürfte auf der Fahrerseite beschädigt sein. 

Aufruf
Die Luzerner Polizei bittet Personen, die Angaben zum gesuchte Fahrzeug machen können, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/ks