TÖFFUNFALL: Töfffahrer verletzt sich bei Sturz im Kreisel

Am Samstagnachmittag ist in Buochs ein Motorradfahrer gestürzt und hat sich dabei mittelschwer verletzt. Er musste ins Spial Stans gebracht werden.

Drucken
Teilen

Der 38-jährige, einheimische Motorradfahrer befuhr um 14.30 Uhr die Stanserstrasse dorfauswärts Richtung Kreisel Schürmatt, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte. Beim Verlassen des Kreisels verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam ohne Dritteinwirkung zu Fall. 

In Spitalpflege gebracht
Beim Sturz zog er sich mittelschwere Verletzungen an Schulter und Becken zu. Er wurde mit der Ambulanz ins Kantonsspital Stans eingeliefert. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizeimeldung auf rund 500 Franken.

ig