Tour de Lucerne: Alle Etappen sind geschafft

Die Journalisten Urs-Ueli Schorno und Raphael Zemp sind entlang der Luzerner Kantonsgrenzen mit ihren Velos auf die «Tour de Lucerne» gegangen. Nun sind alle sechs Etappen geschafft.

Drucken
Teilen

Die sechste Etappe:

Tour de Lucerne – die entschlackte Variante

Wer eine Ausfahrt im Grünen sucht, muss nicht unbedingt in die Luzerner Landschaft ausweichen. Nur wenige Kurbelumdrehungen vor den Toren der Stadt verspricht diese Tour viel Grün und ländliche Idylle – aber nicht nur.
Raphael Zemp

Die fünfte Etappe: 

Die vierte Etappe:

Die dritte Etappe:

Tour de Lucerne: Schöne Aussichten im Hinterland

Wo genau das Hinterland beginnt, fragen sich die Pedaleure, während sie die Kilometer unter ihren Rädern abspulen. Auf dem Weg nach Willisau wartet ein Hotel, das aber nie eines war.
Urs-Ueli Schorno

Die zweite Etappe:

Die erste Etappe:

Tour de Lucerne: Drei Seen und eine Königin

Gümmeler kennen sie bestens: Die Rigischleife. Auf den flachen Velorouten rund um die «Königin der Berge» kommen aber auch Familien auf ihre Kosten – zumindest streckenweise, wie die erste Etappe unserer Journalisten zeigt.
Raphael Zemp

Die Vorschau auf die Velotour:

Luzern erfahren auf die harte Tour

Ein dichtes Netz von offiziellen Velorouten spannt sich über den Kanton Luzern. Daraus lassen sich ganz einfach Strecken zusammen stellen. Sie abzufahren, ist dann weitaus anstrengender – wie zwei Journalisten unserer Zeitung am eigenen Leib erfahren haben.
Raphael Zemp