TOURISMUS: Geführt auf den Napf wandern

Drucken
Teilen

Willisau Tourismus führt während der Sommerferien Napfwanderungen durch. Diese werden durch Wanderleiter begleitet. Die Wanderungen führen ab Bramboden auf den Napf. Nach einem Mittagshalt geht es zurück nach Holzwäge. Die Wanderung dauert vier Stunden und findet bei günstiger Witterung statt. Mit und ohne Halbtax kostet sie 20 Franken, mit einem Generalabonnement 10 Franken. Die nächsten Wanderungen finden am 9. August und am 16. August statt. Die Besammlung ist um 8.15 Uhr beim Bahnhof Willisau. Eine Anmeldung ist jeweils bis am Montag, 16 Uhr, erforderlich (Telefon: 041 970 26 66 oder Mail: info@willisau-tourismus.ch). (red)