TOURISMUS: Neuer Geschäftsführer für Sempachersee Tourismus

Sempachersee Tourismus hat einen neuen Geschäftsführer: Peter Regli (53) übernimmt das Amt ab dem 1. April.

Drucken
Teilen
Peter Regli wird neuer Geschäftsführer von Sempachersee Tourismus. (Bild PD)

Peter Regli wird neuer Geschäftsführer von Sempachersee Tourismus. (Bild PD)

Peter Regli ist als neuer Geschäftsführer von Sempachersee Tourismus gewählt worden. Der 53-Jährige wird in einem 60-Prozent-Pensum, zusammen mit dem Vorstand, die Neuausrichtung der Region Sempachersee als Sport-, Gesundheits-, Freizeit- und Erlebnisdestination umsetzen.

Peter Regli löst Sandra Möstl ab, welche den Verband ad interim geleitet hat und zukünftig das Sportmarketing der Region leiten wird. Peter Regli wohnt mit seiner Familie in Adligenswil.

Wie es in einer Mitteilung von Sempachersee Tourismus heisst, kennt Regli als langjähriger Co-Lehrgangsleiter «Manager Gesundheitstourismus und Bewegung» an der Hochschule Luzern Wirtschaft die Bereiche Sport, Gesundheit und Bewegung. Als ehemaliger Leistungsssportler und Trainer ist er in der Region bestens vernetzt. Als Fachjournalist und Autor im Thema Bewegung und Gesundheit verfügt Regli zudem über ein breites Wissen in Theorie und Praxis. Neben der Tätigkeit als Geschäftsführer ist er weiterhin als Dozent, Referent und Projektleiter im Bereich Gesundheitsmanagement tätig.

red

Mehr dazu am 25. Februar in der Neuen LZ.

Das neue Team: Sandra Möstl, Guido Durrer (Präsident), Peter Regli, Jeannine Sollberger, Nadja Metzler, Tatjana Graf (von links). (Bild: PD)

Das neue Team: Sandra Möstl, Guido Durrer (Präsident), Peter Regli, Jeannine Sollberger, Nadja Metzler, Tatjana Graf (von links). (Bild: PD)