TREFFEN: In Luzern fahren Busfahrer mit ihren Töffs auf

Hinter manchem Busfahrer steckt auch ein passionierter Töfflenker. 140 heisse Öfen werden am nächsten Samstag in Luzern erwartet.

Drucken
Teilen
Impression vom Treffen des Clubs Iron Drivers im Jahr 2005 in Willisau. (Bild Peter Appius/Neue LZ)

Impression vom Treffen des Clubs Iron Drivers im Jahr 2005 in Willisau. (Bild Peter Appius/Neue LZ)

In Absprache mit der Direktion werden sich am Samstag um 14 Uhr die Töfffahrer aus zahlreichen schweizerischen Verkehrsbetrieben auf dem VBL-Areal treffen, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Erwartet werden rund 140 Teilnehmende. Zusätzlich werden rund 40  Helfer im Einsatz stehen. Der Anlass findet in Koordination mit den zuständigen Polizeibehörden statt.

Das Schweizerische Verkehrsbetriebe-Motorrad-Treffen findet jährlich an einem anderen Austragungsort statt. In vielen der grösseren Verkehrsbetriebe der Schweiz gibt es innerhalb des Personals ein auf privater Basis organisierter Verein, der die begeisterten Motorradfahrer in einem Club zusammenfasst. Dies ist auch bei der VBL der Fall. Dieses Jahr war der Motorrad Club der VBL an der Reihe, den Anlass zu organisieren.

scd