TRIENGEN: An der Kantonsstrasse wird gebaut

Ab Montag werden an der Kantonsstrasse K14 in Triengen Bauarbeiten ausgeführt.

Merken
Drucken
Teilen

Ab Montag, 11. Mai, werden an der Kantonsstrasse K14 in Triengen – im Abschnitt Dorfeingang, Seite Büron – die Zufahrt für die Landi gebaut und die Kantonsstrasse ausgeweitet, heisst es in einer Mitteilung des Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartements des Kantons Luzern. Bauherr der Zufahrt ist die Landi Sursee. Zudem werden durch den Kanton Luzern Belagssanierungen ausgeführt.

Die Bauarbeiten dauern laut Mitteilung bis August, es sei während dieser Zeit mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Zeitweise wird der Verkehr mit einer Lichtsignalanlage geregelt.

ana