TRIENGEN: Eingang versprayt – Hakenkreuze an Fassade

In Triengen ist der Eingangsbereich der mazedonisch-orthodoxen Kirche mit Hakenkreuzen verwüstet worden. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Der verschmierte Eingangsbereich. (Bild Luzerner Polizei)

Der verschmierte Eingangsbereich. (Bild Luzerner Polizei)

Der Vorfall wurde am Sonntagmorgen der Luzerner Polizei gemeldet. Unbekannte haben den Eingangsbereich der mazedonisch-orthodoxen Kirche mit Sprayereien verschmiert. Auf der Eingangsfront sind unter anderem Hakenkreuze zu sehen.

Zudem beschädigten die Täter das automatische Fensteröffnungssystem der Kirche. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Die Luzerner Polizei (041 248 81 17) sucht Zeugen, welche zum Vorfall Angaben machen können.

rem