Triengen: Feuer in Unterstand

Am Sonntagnachmittag ist es an der Kantonsstrasse in Triengen zu einem Brand in einem offenen Unterstand gekommen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Am Sonntagnachmittag, kurz vor 16 Uhr, hat an der Kantonsstrasse in Triengen ein offener Unterstand gebrannt. Aus noch ungeklärten Gründen fingen drei Paletten mit Kunststoffgranulat Feuer. Verletzt wurde laut Mitteilung der Luzerner Polizei vom Montag niemand. Beim Brand entstand ein Schachschaden von einigen tausend Franken. Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte Brandstiftung im Vordergrund stehen. Im Einsatz stand die RegioWehr Triengen mit 17 Eingeteilten.

pd/bep

Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche verdächtige Wahrnehmungen oder Beobachtungen gemacht haben. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 bei der Polizei zu melden.