Triengen
Steuerfuss sinkt auf 1,8 Einheiten

Drucken
Teilen

Die Gemeinde Triengen budgetiert für das nächste Jahr ein Minus von 1,7 Millionen Franken. Dennoch will der Gemeinderat den Steuerfuss um einen Zehntel auf 1,8 Einheiten senken. «Möglich macht dies das hohe Eigenkapital von 13,5 Millionen Franken», heisst es in einer Mitteilung. Die Stimmbevölkerung entscheidet am 19. Dezember an der Urne über das Budget 2022.

Aktuelle Nachrichten