TRIENGEN: Verletzte bei Crash zwischen Auto und Traktor

Eine heftige Kollison zwischen einem Personenwagen und einem Traktor mit Anhänger in Triengen hat zwei Schwerverletzte gefordert. Was auf der Wilihöferstrasse genau passierte, weiss man noch nicht.

Drucken
Teilen
Der Personenwagen mit wuchtig deformierter Front. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Personenwagen mit wuchtig deformierter Front. (Bild: Luzerner Polizei)

Ein 55-jähriger Lenker fuhr am Mittwoch um 16.40 Uhr mit seinem Traktor und Anhänger von Winikon herkommend auf der Eichwaldstrasse in Richtung Wilihöferstrasse. Zur gleichen Zeit fuhr ein 40-jähriger Personenwagenlenker von Wilihof herkommend auf der Wilihöferstrasse in Richtung Triengen. Im Bereich der Kreuzung Eichwaldstrasse/Wilihöferstrasse kam es zu einer massiven Kollision. Der Personenwagen prallte frontal gegen die rechte Fahrzeugseite des Traktors. Durch die Wucht des Aufpralls überschlugen sich der Traktor und der Anhänger.

Bei der Kollision wurden sowohl der Lenker des Personenwagens als auch des Traktors schwer verletzt und mussten mit der Rega und der Ambulanz ins Spital transportiert werden. Zwei Kinder, die ebenfalls im Personenwagen sassen, wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in der Höhe von insgesamt 150'000 Franken. Der Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

pd/cv

Traktor und Anhänger überschlugen sich bei der Kollision. (Bild: Luzerner Polizei)

Traktor und Anhänger überschlugen sich bei der Kollision. (Bild: Luzerner Polizei)