Alle vier Bisherigen in Triengen gewählt, jetzt beginnt die Suche nach dem fünften Mitglied

In Triengen kommt es zu einem zweiten Wahlgang, weil bisher nur vier von fünf Sitzen besetzt werden konnten.

Drucken
Teilen

Die vier wieder angetretenen Trienger Gemeinderäte sind bestätigt worden. Gemeindepräsident René Buob (FDP) erhielt 566 Stimmen. Isabelle Kunz-Schwegler (SVP) bekam 516 Stimmen, Daniel Schmid (CVP) 498 und Annamaria Muff-Ricci (FDP) 494. Im zweiten Wahlgang muss der noch offene fünfte Sitz besetzt werden. Dieser war bisher in der Hand der CVP.

*
bisher im Amt.
gewählt
René Buob
René Buob *
FDP
566
Isabelle Kunz-Schwegler
Isabelle Kunz-Schwegler *
SVP
516
Daniel Schmid
Daniel Schmid *
CVP
498
Annamaria Muff-Ricci
Annamaria Muff-Ricci *
FDP
494
5. Sitz offen
5. Sitz offen
Verfügbare Sitze: 5

Die Gewählten im Bild: 

René Buob, FDP (bisher)
4 Bilder
Isabelle Kunz-Schwegler, SVP (bisher)
Annamaria Muff-Ricci, FDP (bisher)
Daniel Schmid, CVP (bisher)

René Buob, FDP (bisher)

Mehr zum Thema