Trinkwasser in Sörenberg ist leicht verunreinigt

Die Wasserversorgungsgenossenschaft Sörenberg empfiehlt, das Trinkwasser vorderhand abzukochen.

Drucken
Teilen

Infolge einer technischen Störung ist unbehandeltes Quell-Wasser ins Leitungsnetz der Wasserversorgung Sörenberg gelangt. Das Wasser ist daher leicht verunreinigt. Die Wasserversorgungsgenossenschaft bittet die Bevölkerung deshalb vorsorglich, das Trinkwasser abzukochen.

Das Wasser werde laufend überprüft. In wenigen Tagen soll das Quellwasser laut Mitteilung wieder Trinkwasserqualität aufweisen. (red)