Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

TROPENHAUS WOLHUSEN: Die einzigen Reisterrassen der Schweiz

Mit einem Erlebnisweg zeigt die neue Ausstellung «Heiliger Reis – die einzigen Reisterrassen der Schweiz», wie Reis nachhaltig angebaut werden kann.


Ein halbes Jahr dauerte die Planungs-, Bau- und Wachstumsphase. Das Ergebnis sind drei übereinander liegende Reisterrassen auf denen sich die Pflanzen in verschiedenen Wachstumsstadien befinden. Umgeben werden diese von einem Erlebnisweg mit zwei interaktiven Stationen. Diese erzählen Wissenswertes zu Anbau, Botanik, Verarbeitung und zum kulinarischen Potential von Reis.

Ausserdem erfahren die Besucher Spannendes zur Geschichte des Grundnahrungsmittels, seiner globalen gesellschaftlichen Bedeutung und welche Herausforderungen der Reisanbau mit sich bringt.

Auf den Terrassen wurden drei verschiedene Reissorten gepflanzt: weisser, schwarzer und roter Jasminreis. «Optisch sieht man praktisch keinen Unterschied zwischen den gepflanzten Reissorten. An der Kulinarik-Station erfährt man jedoch, wie stark sich die Körner voneinander unterscheiden», so Adolf Fleischer, Leiter Produktion und Technik im Tropenhaus.

Der Erlebnisweg ist Teil der Ausstellung im Produktionshaus und im Eintritt inbegriffen.

pd/dvm

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.