Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Trottoir mit Ampeln beim Hotel Luzernerhof wird rückgebaut

Die Trottoirüberfahrt an der Alpenstrasse in Luzern entspricht laut der Stadt nicht der Norm. Sie soll rückgebaut werden.
Diese Trottoirüberfahrt soll im Herbst rückgebaut werden. (Bild: Sandro Renggli, 26. April 2019)

Diese Trottoirüberfahrt soll im Herbst rückgebaut werden. (Bild: Sandro Renggli, 26. April 2019)

(pd/sre) Freilich, der Trottoirabschnitt zwischen dem Hotel Luzernerhof und dem Reisebüro Knecht Reisen bietet einen ungewohnten Anblick: vor der Abzweigung der Alpenstrasse ist eine Überfahrt, deren Fussgängerverkehr auf beiden Seiten durch Lichtsignale geregelt wird. Statt eines Fussgängerstreifens steht der Fussgänger also vor einem Stück Trottoir mit Ampeln, das er nicht betreten darf, bis es grün wird.

Die Überfahrt entspricht laut der Stadt Luzern nicht mehr der aktuellen Norm. (Bild: Sandro Renggli, 26. April 2019)

Die Überfahrt entspricht laut der Stadt Luzern nicht mehr der aktuellen Norm. (Bild: Sandro Renggli, 26. April 2019)

Diese Trottoirüberfahrt entspricht nicht mehr der aktuellen Norm. Das hat die Stadt Luzern entschieden. Der Abschnitt soll deshalb rückgebaut werden und durch einen herkömmlichen Fussgängerstreifen ersetzt werden. Die Ampeln werden aber weiterhin dort stehen und den Verkehr regeln. Erfolgen soll der Rückbau im Herbst 2019.

Anstelle der Überfahrt soll ein herkömmlicher Fussgängerstreifen den Übergang bilden. (Bild: Sandro Renggli, 26. April 2019)

Anstelle der Überfahrt soll ein herkömmlicher Fussgängerstreifen den Übergang bilden. (Bild: Sandro Renggli, 26. April 2019)

Wer sich ein genaueres Bild vom geplanten Rückbau machen will, kann vom Mittwoch, 1. Mai, bis und mit Montag, 20. Mai, die Pläne im Tiefbauamt der Stadt Luzern werktags von 8 bis 11.45 Uhr und 14 bis 17 Uhr einsehen.

Der rote Kreis markiert den Standort des neuen Fussgängerstreifens an der Kreuzung Gotthard-/Alpenstrasse. (Bild: Stadt Luzern)

Der rote Kreis markiert den Standort des neuen Fussgängerstreifens an der Kreuzung Gotthard-/Alpenstrasse. (Bild: Stadt Luzern)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.