Tulpenschau bei winterlichem Wetter

Mit der «grössten Tulpenschau der Schweiz» will die Gärtnerei «Luzerner Garten» in Ebikon auf den Frühling einstimmen. Dieser lässt jedoch auf sich warten, denn auch am Wochenende sagen die Meteorologen nass-kaltes Wetter mit Schnee bis 600 Meter voraus.

Drucken
Teilen
Tulpen im «Luzerner Garten» in Ebikon. (Bild: Pius Amrein/Neue LZ)

Tulpen im «Luzerner Garten» in Ebikon. (Bild: Pius Amrein/Neue LZ)

Die Gärtnerei «Luzerner Garten» an der Adligenswilerstrasse in Ebikon präsentiert laut einer Mitteilung «die grösste Tulpenschau der Schweiz». 330'000 Blumenzwiebeln – über 330 Sorten – wurden gepflanzt und neu arrangiert. Für die Tulpenschau wurden neu ein begehbarer Kameliengarten und der Tulpenberg errichtet.

Nicht ganz so gut meint es das Wetter mit der Tulpenschau. Die Meteorologen sagen zumindest für die nächsten Tagen nass-kaltes Wetter voraus. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 600 und 800 Metern. Und auch die längerfristigen Aussichten lassen keine Wetterbesserung erkennen – es bleibt wechselhaft.

pd/zim

HINWEIS
Die Tulpenschau der Gartnerei «Luzerner Garten» an der Adligenswilerstrasse 113 in Ebikon dauert bis 13. Mai. An Werktagen ist der Eintritt frei.