Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Turnverband LU OW NW wählt sieben neue Ehrenmitglieder

Die Delegierten des Turnverbands Luzern, Ob- und Nidwalden haben am Wochenende sieben neue Ehrenmitglieder gekürt. Der Chrampfer-Preis geht nach Hitzkirch.
Delegiertenversammlung des Turnverbands LU OW NW. (Bild: PD)

Delegiertenversammlung des Turnverbands LU OW NW. (Bild: PD)

An der 18. Delegiertenversammlung des Turnverbandes LU OW NW begrüsste Präsident Andre Wyss am Samstag über 370 Anwesende aus Sport und Politik, darunter 284 Delegierte aus 93 Vereinen. Ein erster Höhepunkt waren laut Mitteilung die Gratulationen an die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler, die 2018 Podestplätze an nationalen oder internationalen Meisterschaften erreicht hatten. Zudem wurden sieben neue Ehrenmitglieder geehrt. Es sind dies (Reihenfolge nicht nach Bild):

Neue Ehrenmitglieder (von links): Reto Willimann und Jörg Andergassen (beide STV Buchrain), Peter Huber (MR Hochdorf), Agnes Meier (STV Büron), Sepp Imfeld (STV Schüpfheim), Peter Ledergerber (BTV Luzern) und Dieter Peter (STV Sempach). (Foto Marianne Baschung). (Bild: PD)

Neue Ehrenmitglieder (von links): Reto Willimann und Jörg Andergassen (beide STV Buchrain), Peter Huber (MR Hochdorf), Agnes Meier (STV Büron), Sepp Imfeld (STV Schüpfheim), Peter Ledergerber
(BTV Luzern) und Dieter Peter (STV Sempach). (Foto Marianne Baschung). (Bild: PD)

  • Peter Huber (Hochdorf), Mitglied der Männerriege Hochdorf, OK Präsident VTF Seetal 2018;
  • Peter Ledergerber (Adligenswil), Mitglied des BTV Luzern, ehemaliger Vizepräsident und Gesamtwettkampfleiter VTF Schüpfheim und Seetal;
  • Dieter Peter (Neuenkirch), Mitglied des STV Sempach, ehemaliger Ressortleiter Vereinsturnen und kleine WKL Schüpfheim und Seetal;
  • Jörg Andergassen (Buchrain), vom Ressortmitglied Speaker, administrativer Leiter der Kantonalgruppe Grossgruppe Gymnaestrada;
  • Josef Imfeld (Schüpfheim), Abteilungsmitglied Aktive plus und ehemaliger Fähnrich;
  • Agnes Meier (Büron), Abteilungsmitglied Finanzen;
  • Reto Willimann (Buchrain) ist Ressortleiter Leichtathletik/OL.

Zum zweiten Mal wurde an der Delegiertenversammlung, die im Brauisaal in Hochdorf stattfand, der «Chrampfer-Preis» vergeben. Die Jury mit Karin Kayser (Politik), Steve Anderhub (Sport) und Luke Gasser (Kultur) entschied sich für Paul Stocker (Hitzkirch).

Thema war erneut die Bewerbung für das Eidgenössische Turnfest (ETF) 2025: Traurig habe man den Traum vom ETF 2025 in Luzern begraben, heisst es in der Mitteilung des Turnverbands. Das Projekt wurde am 20. Oktober 2018 an der Abgeordnetenversammlung des STV in Suhr mit 108 gegen 83 Stimmen abgelehnt. (ast)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.