TV: Luzerner und Nidwaldner Orchester im Finale

Im Halbfinale der TV-Show «Kampf der Orchester» haben sich die beiden Formationen aus der Zentralschweiz durchgesetzt. Jetzt kommt es zum grossen Finale.

Drucken
Teilen
BML Talents aus Luzern mit Luca Hänni (Bild: SRF / Mirco Rederlechner)

BML Talents aus Luzern mit Luca Hänni (Bild: SRF / Mirco Rederlechner)

Die Swiss Powerbrass aus Nidwalden, unterstützt von Popbarde Trauffer, holten beim Zuschauervoting ebenso genügend Stimmen wie die BML Talents der Bürgermusik Luzern mit Luca Hänni.

Damit kommt es nun am kommenden Samstag, 29. November zum grossen Finale in der Bodensee-Arena in Kreuzlingen.

Im Finale stehen auch die Nordwestschweizer Bieranjas (mit dem Geschwister-Paar ZiBBZ!), die Divert'in Brass aus der Westschweiz (mit Mélanie Freymond) sowie die Musikgesellschaft Matten aus dem Kanton Bern mit dem prominenten Gast Fabien Rohrer.

red

BML Talents mit Luca Hänni (Bild: SRF / Mirco Rederlechner)

BML Talents mit Luca Hänni (Bild: SRF / Mirco Rederlechner)

BML Talents mit Luca Hänni (Bild: SRF / Mirco Rederlechner)

BML Talents mit Luca Hänni (Bild: SRF / Mirco Rederlechner)

Swiss Powerbrass mit Trauffer (Bild: SRF / Mirco Rederlechner)

Swiss Powerbrass mit Trauffer (Bild: SRF / Mirco Rederlechner)

Die Moderatoren Sven Epiney und Nicole Berchtold (Bild: SRF / Mirco Rederlechner)

Die Moderatoren Sven Epiney und Nicole Berchtold (Bild: SRF / Mirco Rederlechner)