Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Udligenswil: Rechnung schliesst positiv ab

Die Gemeinde Udligenswil erzielt 2018 einen Überschuss von fast einer Million Franken. Vor allem die Steuererträge waren höher als budgetiert.
Hugo Bischof

Die Rechnung 2018 der Gemeinde Udligenswil schliesst bei einem Aufwand von rund 12,4 Millionen Franken und einem Ertrag von rund 13,2 Millionen Franken mit einem Ertragsüberschuss von rund 844'000 ab. Somit liegt der Ertragsüberschuss knapp 600'000 höher als budgetiert, teilte der Gemeinderat mit.

Vor allem die Gemeinde- sowie die Sondersteuern schlossen bedeutend höher ab als veranschlagt. So lagen der laufende Steuerertrag und der Ertrag der Nachträge 586'000.00 Franken über dem Budget. Bei allen drei Sondersteuern (Grundstückgewinnsteuer, Handänderungsteuern und Erbschaftssteuer) konnten zudem leicht höhere Einnahmen erzielt werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.