Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Über eine Million Medien

Der Bestand der ZHB umfasst über 1,4 Millionen Medien. Das beliebteste Werk ist ein Roman des Schweizer Autors Martin Suter: «Die dunkle Seite des Mondes» wurde in den letzten Jahren über 100-mal ausgeliehen. Zu den meist geliehenen Büchern gehört auch «Salutogenese: zur Entmystifizierung der Gesundheit» von Aaron Antonovsky. Weniger beliebt sind Landkarten: Einzelne Blätter der Landeskarte Schweiz 1:25000 wurden sogar noch nie ausgeliehen – vor allem jene der Grenzregionen. Das älteste Dokument ist «Moralia in Iob» von Papst Gregor dem Grossen (um 540–604), ein Kommentar zum Buch Hiob auf Pergament. (gjo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.