UMZUG: Paraplegiker-Stiftung zieht nach Nottwil

Die Gönner-Vereinigung der Schweizer Paraplegiker-Stiftung zieht von Basel nach Nottwil. Damit befinden sich nun Gebäude und Stiftung in Nottwil.

Merken
Drucken
Teilen
Heinz Frei (vorne rechts) an der Mitgliederversammlung der Gönner-Vereinigung. (Bild pd)

Heinz Frei (vorne rechts) an der Mitgliederversammlung der Gönner-Vereinigung. (Bild pd)

Die Gönner-Vereinigung der Schweizer Paraplegiker-Stiftung hat an ihrer Mitgliederversammlung beschlossen, dass sie von Basel nach Nottwil zieht. Das Gebäude der Paraplegiker Stiftung steht bereits in Nottwil. Durch den Zusammenzug sollen Synergien und Infrastruktur nun optimaler genutzt werden können.

An der Mitgliederversammlung wurde zudem der mehrfache Paralympics-Sieger Heinz Frei als Präsident der Gönner-Vereinigung wiedergewählt. Damit bleibt er für zwei weitere Jahre im Amt.

pd/das