Unbekannte setzen Baumaterial in Brand

Auf einem Firmenareal in Emmenbrücke haben Isolationsmatten gebrannt. Die Luzerner Polizei vermutet Brandstiftung und sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Das angebrannte Baumaterial auf dem Firmengelände in Emmenbrücke. (Bild: Luzerner Polizei)

Das angebrannte Baumaterial auf dem Firmengelände in Emmenbrücke. (Bild: Luzerner Polizei)

Wie die Staatsanwaltschaft Luzern mitteilt, brannten auf einem eingezäunten Platz an der Schachenstrasse 4 in Emmenbrücke Isolationsmatten. Anwohner meldeten den Brand um 1.39 Uhr der Luzerner Polizei.

Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Feuerwehr Emmen stand im Einsatz. Branddetektive der Luzerner Polizei nahmen die Ermittlungen vor Ort auf. Sie vermuten Brandstiftung.

Die Luzerner Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Brand machen können, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/ks