Unbekannte stecken Holzbeige in Brand

Eine unbekannte Täterschaft soll in der Nacht vom Freitag auf den Samstag in Kriens eine Holzbeige in Brand gesteckt haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
An der Kosthausstrasse 9 in Kriens brannte eine Holzbeige (Symbolbild Neue SZ).

An der Kosthausstrasse 9 in Kriens brannte eine Holzbeige (Symbolbild Neue SZ).

Die Luzerner Polizei erhielt am Samstagmorgen, kurz nach 2 Uhr, eine Meldung, dass an der Kosthausstrasse 9 in Kriens eine Holzbeige brennt. Diese befand sich auf der Rückseite des Gebäudes am Fenkernweg. Die Feuerwehr Kriens löschte den Brand schnell, wie die Luzerner Polizei am Montag mitteilt.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt nach Schätzungen einige hundert Franken. Die Beamten verdächtigen eine unbekannte Täterschaft der Brandstiftung. 

Die Luzerner Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Vorfall machen können, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/ks