Jugendliche zünden Baum beim Konservatorium an

Am Montagmittag haben unbekannte Täter einen Baum im Park vom Konservatorium in Luzern angezündet. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Jugendliche haben diesen Baum in Brand gesetzt. Nun wird geprüft, ob er gefällt werden muss. (Bild: Luzerner Polizei, 1. Juli 2019)

Jugendliche haben diesen Baum in Brand gesetzt. Nun wird geprüft, ob er gefällt werden muss. (Bild: Luzerner Polizei, 1. Juli 2019)

(pd/sre) Um ungefähr 13.45 Uhr haben Passanten im Dreilindenpark des Konservatoriums in Luzern beobachtet, wie drei bis vier Jugendliche an einem Baum hantiert haben. Kurz darauf wurde der Polizei gemeldet, dass der Baum brennt. Die Feuerwehr der Stadt Luzern stand im Einsatz. Verletzt wurde niemand.

Wie die Staatsanwaltschaft Luzern mitteilt, wird nun geprüft, ob der Baum gefällt werden muss. Gemäss Zeugenaussagen seien die jugendlichen Täter zwischen 12 und 14 Jahre alt. Die Luzerner Polizei sucht nun weitere Zeugen. Hinweise bitte direkt an Tel. 041 248 81 17.